Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 12° Regenschauer
Nachrichten Wissen
Während der Corona-Krise hat sich die Wilderei im ostafrikanischen Uganda Tierschützern zufolge in etwa verdoppelt.

Die Corona-Krise hat in Uganda verheerende Auswirkungen auf die Tierwelt. Die Wilderei hat sich seit Februar fast verdoppelt – viele Menschen wildern aus finanzieller Not. Dem Tierschutz fehlen wegen der Corona-Maßnahmen außerdem die wichtigen Einnahmen aus dem Tourismus.

08.07.2020
Anzeige

Wissen

Wir sagen Corona Lebewohl - zumindest in unserem RND-Podcast "Corona und die Liebe". Nach 28 Folgen ist Schluss. Dafür widmen wir uns nun Ann-Marlene Hennings wahrer Berufung als Sexologin: dem Thema Sex. Im neuen Podcast- und Vlog-Format "Ach, komm!" räumen wir mit festgefahrenen (Sex-)Irrtümern auf, geben Tipps und (freche) Antworten auf all eure Fragen. Hört und schaut doch mal rein!

08.07.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Ihr habt Fragen, Feedback oder Themenideen zu unserem Podcast "Ach, komm"? Dann schreibt uns gern. Ganz einfach, per Kontaktformular.

08.07.2020

Seit 1969 hat sich die Nordsee im Schnitt um 1,3 Grad Celsius erhitzt, auch die Ostsee ist immer wärmer geworden. Den Meeren an Deutschlands Küste drohen Experten zufolge massive Veränderungen. Vor allem Algen könnten bald in großer Zahl auf dem Vormarsch sein.

08.07.2020

Wer derzeit in den frühen Morgenstunden in den Himmel blickt, kann mit etwas Glück den Kometen "Neowise" sehen. Der Himmelskörper ist im Juli rund 103 Millionen Kilometer von der Erde entfernt. Der Komet ist so hell, dass er selbst mit bloßem Auge erkennbar ist.

08.07.2020
Anzeige

Das Weltraumteleskop “Hubble” hat faszinierende Aufnahmen der Galaxie NGC 2275 gemacht. Sie liegt im Sternbild Krebs – etwa 67 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt.

07.07.2020

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Peiner Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die beiden Mädchen Ervina und Prefina waren am Hinterkopf zusammengewachsen. Ärzten in Italien ist nun eine Operation zur Trennung der siamesischen Zwillinge gelungen. Der Eingriff war schwierig und dauerte 18 Stunden.

07.07.2020

Zoologische Gärten sind offenbar ideale Lebensräume für Wespen und Wildbienen. Laut einer neuen Studie leben auf den Flächen des Hamburger Tierparks Hagenbeck 145 teilweise hochbedrohte Arten. Die Deutsche Wildtier Stiftung sprach in diesem Zusammenhang von einer Sensation.

06.07.2020

Wer häufig Schmuck oder Uhren trägt, kennt das Problem: Mit der Zeit sammeln sich Schmutz und Schweißrückstände an den schönen Stücken. Uhren- und Schmuckmacher raten zu sanfter Reinigung mit Wasser, wenn es um die Haltbarkeit geht. In manchen Fällen kann auch eine Ultraschallreinigung helfen.

06.07.2020

Ist es ein Stern? Ist es ein Satellit? Nein, es ist die Internationale Raumstation ISS! Wenn der Himmel vom Boden betrachtet noch dunkel ist und die ISS von der Sonne angestrahlt wird, kann man sie mit dem bloßen Auge von der Erde aus erkennen.

06.07.2020
Anzeige