Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 12° Regenschauer
Mehr Meinung

Ihre Meinung ist gefragt. Hier finden Sie alle derzeit laufenden Umfragen der Peiner Allgemeinen Zeitung zu unterschiedlichen Themengebieten.

Ihre Meinung ist uns wichtig! Hier finden Sie Leserbriefe von PAZ-Lesern, die uns zu aktuellen Themen erreichen.

Hier finden Sie Kommentare der PAZ-Redakteure zu aktuellen Themen.

Aktuelle PAZ-Umfragen

Der Friedrich-Ebert-Platz in der Peiner Südstadt ist zuletzt immer wieder negativ in die Schlagzeilen geraten, vor allem im Zusammenhang mit Clan-Kriminalität. Es gab dort Bedrohungen und aufgebrochene Autos. Bei unserer aktuellen Umfrage wollen wir wissen: Muss es zukünftig auch eine Videoüberwachung auf dem Friedrich-Ebert-Platz geben?

27.06.2020

Bei jedem neuen Fleischskandal flammt die Diskussion um zu billiges Fleisch auf. Wie sehen Sie das? Wären Sie bereit, für Fleisch mehr Geld auszugeben, wenn es dafür aus artgerechter Haltung stammt?

24.06.2020

Nach den Corona-Ausbrüchen in Göttingen und Leer wächst der Unmut. „Es ist erschreckend, dass es Menschen gibt, die meinen, für sie gelten die Regeln nicht“, sagte ein Göttinger. Was meinen Sie? Müssen Verstöße gegen die Corona-Beschränkungen härter geahndet werden? Wer an dieser PAZ-Umfrage teilnimmt, kann einen 100-Euro-Gutschein der Konzertkasse gewinnen

05.06.2020

Um das insolvente Peiner Klinikum zu erhalten, zieht der Kreistag eine Partnerschaft mit dem Elisabeth-Vinzenz-Verbund (EVV) mit Sitz in Berlin in Betracht. Dieser hatte ein unverbindliches Angebot abgegeben, alle weitere Optionen sollen geprüft werden. Halten Sie diese Zusammenarbeit für richtig?

23.05.2020

Fußball – die schönste Nebensache der Welt. Die 1. und 2. Bundesliga sind wieder gestartet. Geisterspiele vor leeren Rängen. Viele freuen sich, es gibt aber auch Kritik. Während andere Sportarten wie Handball die Saison abbrechen mussten, soll sie im Fußball zu Ende gespielt werden. Ist das gerecht?

16.05.2020

Im Kreis Peine gibt es weitere Corona-Lockerungen. Sind diese richtig, oder gehen sie zu weit? Ist es dafür vielleicht noch zu früh? Wer an unserer PAZ-Umfrage teilnimmt, kann einen 100-Euro-Gutschein der Konzertkasse gewinnen.

08.05.2020

Leserbriefe der PAZ-Leser

Allerhand Unterstützung gibt es angesichts der Insolvenz des Klinikums Peine von vielen Seiten. Eine Mitarbeiterin möchte dafür ihren Dank aussprechen.

28.05.2020

Zum Artikel „Vor 75 Jahren: Peine wurde kampflos an US-Truppen übergeben“ in der PAZ schreibt Dr. Jens Binner aus Groß Ilsede:

21.05.2020

Das Überangebot an Krimis im aktuellen Fernsehprogramm während der Coronakrise kritisiert Manfred Jürgens aus Meerdorf – und empfiehlt stattdessen etwas völlig anderes.

21.05.2020

Der Dungelbecker Peter Baumeister äußert sich in einem Leserbrief zum Umgang der Verhandlungsparteien mit den Beschäftigten im Peiner Klinikum, der vom ehemaligen Betriebsratsvorsitzenden Axel Burgdorf zuvor kritisiert worden war.

20.05.2020

Zu der Auswahl der Befragten im PAZ-Artikel „Das sagen die Peiner zur Maskenpflicht“ schreibt Stefan Köhn aus Peine.

20.05.2020

Die Coronavirus-Infektionszahlen sinken – dennoch appelliert die Peiner Ärzteschaft an die Bevölkerung, nicht allzu sorglos mit den Lockerungen umzugehen. Dass das Gesundheitswesen im Peiner Land so gut funktioniere, sei in erster Line den Beschäftigten zu verdanken. Und das Peiner Klinikum sei ein unverzichtbarer Teil davon.

09.05.2020

Kommentare der PAZ-Redakteure

Der Peiner Kreisrat für Umwelt, Bauen und Verbraucherschutz, Christian Mews, hat seine Bewerbung als Baudezernent der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover zurückgezogen. Ein Kommentar.

19.06.2020

Bei aller Corona-Hilfe für Unternehmen, kleine Betriebe und Geschäfte, vergesst die Armen nicht. Ein Kommentar von PAZ-Redakteur Jan Tiemann.

24.05.2020

Kommentar - Ein gutes Signal

Kommentar zum Lindenquartier

03.12.2019

Weil er in einem kritischen Video zu sehen ist, wird ein Ilseder Schulsozialarbeiter vielleicht seinen Job verlieren. Für einen völlig falschen Schritt hält das Tobias Mull, stellvertretender Redaktionsleiter der PAZ. Er sieht auch die Landesschulbehörde in der Pflicht, für mehr Transparenz in der „Geheimsache Schule“ zu sorgen.

14.11.2019

Vor dem Hintergrund des Listerien-Skandels bei Wurst „Wilke“ fragt sich PAZ-Redakteurin Kathrin Bolte, wem kann man eigentlich noch vertrauen und welche Rolle spielt die „Geiz-ist-geil“-Mentalität der Verbraucher?

11.10.2019

300 Feuerwehrleute waren über 32 Stunden im Einsatz, um die Spuren des Gefahrgutunfalls zu beseitigen. Dabei setzten sie ganz selbstverständlich ihr Leben aufs Spiel. Selbstverständlich? Ein Kommentar von PAZ-Redakteurin Kathrin Bolte.

26.09.2019